Männer I: Geschlossene Mannschaftsleistung führt zum Sieg

      Kommentare deaktiviert für Männer I: Geschlossene Mannschaftsleistung führt zum Sieg

Mit einer starken und geschlossenen Mannschaftsleistung sicherte sich die Männermannschaft der HSG Eibelshausen/Ewersbach im Rückspiel gegen den TSV Lang-Göns II einen verdienten 23:29 Auswärtssieg. Durch diesen Sieg wurde gleichzeitig der Klassenerhalt aus eigener Kraft geschafft, da zwei Spiele vor Saisonende die hinter der HSG liegenden Mannschaften aus Heuchelheim und Grünberg/Mücke den Punkterückstand nicht mehr aufholen können.

Im Hinspiel gegen den TSV Lang-Göns II enttäuschten die Dietzhölztaler an einem ungewohnte Donnerstagabend und verloren mit 25:31. Somit war die Marschroute für das Rückspiel in der Karl-Zeiss-Halle in Langgöns für die HSG klar, eine Revanche sollte her.

Die erste Halbzeit war durch wenige Tore durch beide Mannschaften geprägt. Nach 23 Spielminuten stand es 7:7. Erst in den letzten 5 Minuten konnte sich die HSG Eibelshausen/Ewersbach absetzen und ging mit 9:12 in die Pause.

Auch in Halbzeit zwei blieb die HSG spielbestimmend. Nach knapp zehn Minuten Spielzeit führte die Mannschaft von Trainer Matthias Zohles mit 13:18. Eine doppelte Zeitstrafe gegen Dennis Schwehn und Simon Schneider ließ die Gastgeber allerdings nochmal herankommen. In der 43. Spielminute erzielte Lang-Göns II den Anschlusstreffer zum 18:19. Doch die Gäste wollten diesen Sieg und stellten innerhalb von weniger Minuten wieder einen deutlicheren Abstand her (18:23 50. Minute). Auch eine Auszeit der Gastgeber konnte keine Änderung des Spielverlaufes mehr erreichen. Die HSG Eibelshausen/Ewersbach ließ nichts mehr anbrennen und gewann am Ende absolut verdient mit 23:29. Damit war der Klassenerhalt gesichert und die Revanche gelungen.

Für die HSG steht nun eine kleine Spielpause an, bevor es am 27.04.19 zum letzten Heimspiel gegen den aktuellen Tabellenzweiten TUS Vollnkirchen kommt. Der Saisonabschluss findet dann am 04.05.2019 gegen die HSG Dilltal II in Sporthalle Aßlar-Werdorf statt.

Für die HSG spielten:

Mischa Hermann, Ken Traut, Leon Hudel, Niklas Zohles (8), Niklas Pfeifer, Tobias Arhelger (1), Dominic Zohles (6), Simon Schneider (1), Thomas Welsch (2), Jan-Niklas Giersbach (2), Dennis Schwehn (6), Christopher Zohles (2), Josef Pham (1).

 

Share