Männer I: Knappe Heimniederlage für die 1. Männermannschaft

      Kommentare deaktiviert für Männer I: Knappe Heimniederlage für die 1. Männermannschaft

Im Spiel gegen den TSV Södel musste die 1. Männermannschaft der HSG Eibelshausen/Ewersbach eine knappe 36:37 Niederlage einstecken. Der TSV Södel punktet damit zum ersten Mal in dieser Saison.

Die Zuschauer in der Holderberghalle sahen ein schnelles Spiel von beiden Mannschaften. Nach 12 Minuten Spielzeit waren bereits 14 Tore gefallen, doch keine der beiden Teams konnte sich entscheidend absetzen (7:7). Erst in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit konnten die Gastgeber eine Führung herausarbeiten. Eibelshausen überzeugte mit guten Spielzügen und kam aufgrund einiger Paraden von Mischa Hermann im Tor zu einigen Gegenstoßtoren. Nach dem Treffer von Leon Hudel für die HSG ging es mit 20:16 in die Pause.

Die zweite Hälfte begann gut, Jan-Niklas Giersbach und Dominic Zohles erhöhten direkt auf 22:16 nach dem Wiederanpfiff. Die Gäste aus Södel blieben aber weiterhin dran und stellten die HSG mit einer offensiven Abwehr vor neue Aufgaben. Mit dieser Deckungsvariante taten sich die Dietzhölztaler nun schwer. Im Angriff fehlte zunehmend die nötige Ruhe. Södel holte den Rückstand nach und nach auf und glich in der 47. Spielminute zum 30:30 aus. Von nun an blieb das Spiel eng. Der TSV erhöhte auf 30:32, doch nun glich die HSG mit erneuten Treffern von Jan-Niklas Giersbach und Dominic Zohles zum 32:32 (54. Minute) aus. Die letzte Führung für die Gastgeber stand mit 35:34 in der 56. Minute auf der Anzeigetafel. Södel glich erneut aus und erhöhte durch einen Treffer von Max Pischinger auf 35:36 (58.). Christopher Zohles hatte nun per 7-Meter den Ausgleich auf der Hand, scheiterte aber am Torhüter der Gäste. Am Ende konnte auch der Treffer von Niklas Zohles zum 36:37, die Niederlage gegen den TSV Södel nicht mehr verhindern.

Nach 5 Spielen steht die HSG Eibelshausen/Ewersbach nun mit 4:6 Punkten auf Platz 10 der Tabelle. Am nächsten Samstag geht es dann für die Spieler von Trainer Matthias Zohles zum Auswärtsspiel gegen die HSG Pohlheim II.

Für die HSG spielten:
Mischa Hermann, Leon Marlow, Christopher Zohles (6), Niklas Zohles (6), Simon Schneider (1), Julius Mittendorf, Samuel Orth, Thomas Welsch (1), Leon Hudel (2), Niklas Pfeifer, Dominic Zohles (8), Jan-Niklas Giersbach (7), Dominik Heppner, Tobias Arhelger (5).

Share