Männer I: HSG startet nach der Winterpause mit englischer Woche

      Kommentare deaktiviert für Männer I: HSG startet nach der Winterpause mit englischer Woche

Die Männermannschaft der HSG Eibelshausen/Ewersbach startet mit einem ungewohnten Spieltermin in das Jahr 2019.

Am Donnerstag, 24.01.2019 um 20:00 Uhr findet das Nachholspiel gegen den TSV Lang-Göns II in der Holderberghalle Eibelshausen statt. Der erste Spieltermin musste aufgrund eines Wasserschadens in der Holderberghalle abgesagt werden. Da vor dem Jahreswechsel kein geeigneter Spieltermin mehr gefunden werden konnte, einigten sich die beiden Mannschaften auf den Termin in dieser Woche.

Damit müssen beide Teams zweimal in einer Woche an den Start. Während die HSG Eibelshausen/Ewersbach am Samstag bei der SG Rechtenbach I zu Gast ist, muss der TSV Lang-Göns II am Sonntag beim HSV Butzbach-Degerfeld antreten.

Für das Donnerstagabendspiel muss Trainer Matthias Zohles weiterhin auf die beiden Rückraumspieler Dominic Zohles und Dennis Schwehn verzichten. Beide konnten bisher nur ein leichtes Training absolvieren und sind noch nicht vollständig fit. Zurück ins Team kommt nach langer Verletzungspause Chris Robin Bastian. Der Rückraumspieler erlitt in der Vorsaison einen Kreuzbandriss und ist nun wieder bereit, seine Mannschaft zu unterstützen. Zudem wird erneut Jan-Niklas Giersbach aus der HSG – Jugend im Kader sein. Die HSG hofft, trotz diesem ungewöhnlichen Termin, auf die Unterstützung der heimischen Fans. Die Handball – WM macht an diesem Tag eine Pause. Grund genug vielleicht für den ein oder anderen den Weg in die Holderberghalle zu finden.

 

Share