Männer I: Klarer Heimsieg für die HSG Männer I

      Kommentare deaktiviert für Männer I: Klarer Heimsieg für die HSG Männer I

Gegen den aktuell Tabellenletzten der Bezirksliga A, dem TSF Heuchelheim II, setzte sich die Mannschaft von Trainer Matthias Zohles am Ende souverän mit 30:20 durch.

Am ungewohnten Sonntagnachmittag begannen die Hausherren in der Holderberghalle zunächst unkonzentriert. Zu viele technische Fehler verhinderten eine klare Führung der Gastgeber, sodass nach 20 Minuten Spielzeit mit 8:8 noch alles offen schien. Die letzten Minuten der ersten Hälfte nutzte die HSG dann zur 13:10 Halbzeitführung.Die Pausenansprache von Matthias Zohles fruchtete. Eibelshausen begann deutlich konzentrierter und sorgte aus einer sicheren Abwehr heraus durch einige Gegenstoßtore für die spielentscheidende klare Führung nach 38 Minuten mit 19:12. Von nun an bestimmten die Dietzhölztaler weiter die Partie nach belieben. Zwar gaben die Gäste aus Heuchelheim nicht auf, konnten aber zur keiner Zeit die Partie nochmal spannend machen. Die HSG blieb immer deutlich in Front und konnte auch ihren Nachwuchsspielern entsprechende Spielanteile ermöglichen. Am Ende stand ein deutlicher und verdienter 10 Tore – Sieg fest.

Die meisten Tore für die HSG erzielten Dominic Zohles (9 Tore) und Niklas Zohles (8 Tore), auf Seiten der Gäste stach Julian Ingenbleck mit 7 Toren hervor.

Für die HSG Eibelshausen/Ewersbach ging damit ein erfolgreiches Wochenende zu Ende. Alle Mannschaften gewannen ihre Heimspiele und sammelten damit wichtige Punkte.

Die 1. Männermannschaft hat nun ein spielfreies Wochenende zur Erholung, bevor es dann am 16.11.2019 zum aktuellen Tabellendritten der HSG Gedern/Nidda geht.

Für die HSG spielten:

Mischa Hermann, Leon Marlow, Christopher Zohles (1), Niklas Zohles (8), Simon Schneider, Julius Mittendorf, Samuel Orth, Josef Pham (1), Leon Hudel (3), Dominic Zohles (9), Jan-Niklas Giersbach (4), Dominik Heppner (1), Tobias Arhelger (1), Johannes Wagner (2).

Share