MJA: Zweiter Heimsieg zum Abschluss der Hinrunde.

      Kommentare deaktiviert für MJA: Zweiter Heimsieg zum Abschluss der Hinrunde.

Das Team der männlichen Jugend A feierte am Samstag Abend zum Ende der Hinrunde ihren zweiten Heimsieg in der Bezirksoberliga. Die Mannschaft um Kapitän Lennart Hinze verlässt mit diesem Sieg das Tabellenende und klettert auf Rang acht.
Die ersten Minuten gehörten unserer Mannschaft, die einen super Start gegen die Gäste aus Fernwald erwischte. Nachdem Janni Giersbach in der achten Minute das 5:0 für unser Team gelang, nahm der Gästetrainer die erste Auszeit. In der Folge kam die Spielgemeinschaft aus Fernwald nun besser ins Spiel und konnten den Abstand bis zur Pause auf zwei Tore verringern. Beim Stand von 12:10 gingen beide Teams in die Kabine.

Trainer G. Wagner forderte seine Jungs auf, in den zweiten 30 Minuten noch mal alle Energie und Konzentration auf den möglichen Heimsieg zu richten.

In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer eine sehr ausgeglichene Partie. In Minute 42 konnten die Gäste aus dem Landkreis Gießen beim Stand von 17:18 erstmals in Führung gehen. Unser Jungs ließen sich aber nicht verunsichern und konnten immer wieder ausgleichen. Die Gäste bekamen vor allem Samuel Orth auf Halb rechts nicht in den Griff, der mit einer starken Leistung maßgeblich zum Sieg unserer A-Junioren beitrug.
Die letzten Minuten musste das Team nach einer Zeitstrafe noch in Unterzahl überstehen, ehe sich die Jungs nach dem Schlusspfiff jubelnd in die Arme fielen. Das faire Spiel endete knapp beim Stand von 23:22 Toren.

Am kommenden Samstag um 16:00 Uhr beginnt mit dem nächsten Heimspiel in der Holderberghalle die Rückrunde. Wir begrüßen dann die Gäste der HSG K/P/G/Butzbach.
Unser Team hatte im Hinspiel, zum Saisonauftakt, die bisher höchste Niederlage kassiert und somit noch etwas gut zu machen.
Wir hoffen wieder auf zahlreiche Zuschauer die im Anschluss direkt das nächste Spiel unserer ersten Damen Mannschaft gegen die Gäste der HSG Goldstein/Schwanheim ansehen können. Wir wünschen den Mädels viel Erfolg!

Für unsere HSG spielten:
Felix Pfeiffer uns Jannik Müller (beide Tor), Benjamin Orth 5(1), Jan Niklas 6(4) Giersbach, Julius Mittendorf 1, Leon 2, Lennart Hinze 1, Samuel Orth 5, Max Sturm 3

Share