HSG Eibelshausen/Ewersbach rutscht auf den letzten Tabellenplatz ab

      Kommentare deaktiviert für HSG Eibelshausen/Ewersbach rutscht auf den letzten Tabellenplatz ab

Beim Auswärtsspiel beim aktuellen Tabellenführer HSG Gedern/Nidda I war die Mannschaft von Trainer Matthias Zohles chancenlos. Bereits zur Halbzeit lagen die Gastgeber deutlich mit 21:11 vorn. Den Dietzhölztalern fehlte vor allem im Angriff die nötige Durchschlagskraft. Zudem bekam Simon Schneider in der 19. Spielminute eine rote Karte, wodurch der Rückraum der HSG noch weiter geschwächt wurde.

In der Halbzeitpause forderte Matthias Zohles von seinen Spielern weiter zu kämpfen. Diese Ansage setzten seine Spieler dann auch um. Insbesondere die Nachwuchsspieler zeigten Kampfgeist, sodass am Ende zwar eine hohe Niederlage 36:22 feststand, aber die Grundeinstellung der Spieler dennoch ein Trainerlob fanden.

Da der TSF Heuchelheim II gegen die HSG Dilltal II gewann, rutschte die HSG nun auf den letzten Tabellenplatz ab.

Für die HSG spielten: Leon Marlow, Mischa Hermann, Thomas Welsch (1), Niklas Zohles (10), Dennis Schwehn (5), Tim Walter (2), Niklas Pfeifer, Christopher Zohles (1), Dominik Heppner (1), Leon Hudel, Simon Schneider (1), Tim Tengler (1), Max Faber.

Share