Frauen I: Auswärtssieg gegen TSV Griedel 18 : 21 (12:10)

      Kommentare deaktiviert für Frauen I: Auswärtssieg gegen TSV Griedel 18 : 21 (12:10)

Am Sonntagnachmittag konnten die HSG-Mädels 2 schwer erkämpfte Punkte aus Butzbach mit nach Hause nehmen. Die Begegnung verlief in der ersten 10. Min relativ entspannt für die HSG aber danach fanden die Gastgeberinnen immer besser ins Spiel und erreichten, dass die HSG etwas den Faden verlor und ab der 18. Min. in Rückstand geriet.

Zur Pause stand es 12:10 für Griedel.

Auch zur Beginn der 2. Halbzeit blieb es bei dem engen Spiel, keine der Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen. In der 40. Min. zeigte die Anzeigentafel dann einen 3 Torevorsprung für Griedel, den aber Anika Hermann sofort wieder auf 15:13 verkürzte. Die Moral stimmte, die HSG-Mädels rauften sich zusammen und zeigten in den letzten 10. Min. ein konzentriertes Spiel, Startschuss hierfür gab Luisa Plutzas, die in der 53. Min. den ersten von zwei entschärften 7 Metern hielt. Danach erzielte Danielle Müller die Führung für die HSG zum 18 : 17, die bis zur 60. Min. zum Endstand von 21 : 18 für die HSG ausgebaut werden konnte.

Die Unterstützung der angereisten HSG-Fans war spürbar und enorm wertvoll für das Chalepo-Team. Vielen Dank an EUCH !!

Für die HSG Eibelshausen/Ewersbach: Luisa Plutas, Nele Eckhardt, Loreen Heinrich, Kea Marie Manderbach (2), Anika Hermann (2), Kim Aline Tirjan (2), Danielle Müller (5), Sladja Ivetic (6), Jacqueline Müller (1), Sara Nikolovska (3/1), Lea Eckhardt, Lisa Marie Jaksch, Jamie Kay Schmidt.

Siebenmeter: 7/5 : 1/1 Zeitstrafen : 2 : 1

Nächstes Spiel : Samstag, 10.11.2018 um 18.00 Uhr in der Holderberghalle

HSG Eibelshausen/Ewersbach : HSG Dutenhofen/Münchholzhausen

Share