Monthly Archives: Oktober 2018

MJA: Erstes Heimspiel der männlichen Jugend A

      Kommentare deaktiviert für MJA: Erstes Heimspiel der männlichen Jugend A

Am Samstag 13.10. findet das erste Heimspiel unserer mJA statt. Ab 16:00 Uhr werden wir die Gäste der HSG Wettenberg in der Holderberghalle begrüßen. Unsere Jungs werden erneut auf einen sehr starken Gegner treffen, der in der Saison 17/18 in der Oberliga aktiv war. Wettenberg ist gut in die neue Saison gestartet und war mit einigen A-Jugend Spielern bereits letzte… Read more »

Share

Frauen I: Nächstes Heimspiel am 13.10.2018 um 18:00 Uhr

      Kommentare deaktiviert für Frauen I: Nächstes Heimspiel am 13.10.2018 um 18:00 Uhr

Am Samstag, 13.10.18 empfangen die HSG Mädels um 18.00 Uhr zuhause den punktgleichen TSG Leihgestern I zum Spitzenspiel in der Landesliga Mitte. Mit dem derzeitigen Tabellenersten kommt ein angriffsstarker Gegner in die Holderberghalle, der seine ersten beiden Saisonspiele mit deutlicher Tordifferenz für sich entscheiden konnte. Das Team von Gennadij Chalepo will an die guten Leistungen der ersten beiden Saisonpiele anknüpfen und… Read more »

Share

Männer I: HSG ist gegen Wettenberg chancenlos

      Kommentare deaktiviert für Männer I: HSG ist gegen Wettenberg chancenlos

Der erste Heimsieg der Saison bleibt den Männern der HSG Eibelshausen/Ewersbach weiter verwehrt. Gegen die HSG Wettenberg III musste man sich am Ende deutlich mit 19:30 geschlagen geben. Die erste Halbzeit verlief aus Sicht der Gastgeber eigentlich recht gut. Aus einer stabilen Abwehr heraus und einem guten Mischa Hermann im Rücken ließ man nur wenige Tore zu. Im Angriff zeigten… Read more »

Share

Männer I: HSG verpasst knapp den ersten Sieg

      Kommentare deaktiviert für Männer I: HSG verpasst knapp den ersten Sieg

Im ersten Heimspiel der Saison verpassten die Männer der HSG Eibelshausen/Ewersbach nur knapp die ersten Punkte. Gegen die 1. Mannschaft der SG Rechtenbach musste man sich in den Schlussminuten mit 23:25 geschlagen geben. Trainer Matthias Zohles konnte dennoch zufrieden sein. Die Mannschaft, welche auf Rückraumspieler Dominic Zohles verzichten musste, zeigte sich von Beginn an kämpferisch. Gerade in der ersten Halbzeit… Read more »

Share