Männer I: HSG holt einen Punkt beim Tabellenletzten

      Kommentare deaktiviert für Männer I: HSG holt einen Punkt beim Tabellenletzten

Nach dem Sieg in der Vorwoche und den ersten Punkten auf dem Konto, wollten die Dietzhölztaler beim aktuellen Tabellenletzten an die Leistung anknüpfen und weitere zwei Punkte einfahren. Am Ende musste man sich allerdings mit einem Unentschieden zufrieden geben.

In einem engen Spiel konnte sich in den ersten 20 Minuten keine der beiden Mannschaften absetzen. Die Abwehr der HSG stand nicht sicher genug und im Angriff ließ man zu viele Chancen aus. Die Gastgeber nutzten die letzten Minuten der ersten Halbzeit und gingen mit 15:12 in die Pause.

Die Ansprache in der Kabine fruchtete. Die Dietzhölztaler stabilisierten ihre Abwehr und konnten in der 37. Minute durch Niklas Zohles zum 16:16 ausgleichen. Nun blieb das Spiel bis zum Ende spannend. Heuchelheim legte ein Tor vor und Eibelshausen glich aus. In der letzten Minute war es dann wiederum Niklas Zohles, der durch das letzte Tor der Partie einen Punkt für die Gäste aus dem Dietzhölztal sicherte. Im Spielverlauf sicherlich ein faires Ergebnis, aber so richtig zufrieden konnten die Eibelshäuser nicht sein.

Im nächsten Spiel wird es sicherlich deutlich schwerer, denn es geht gegen den aktuellen Tabellenführer TV Hüttenberg III.

Für die HSG spielten: Mischa Hermann, Leon Marlow, Niklas Zohles (7), Dominic Zohles (8), Dennis Schwehn (3), Tobias Arhelger, Simon Schneider (2), Tim Walter, Mike Ortmüller (2), Niklas Pfeifer, Tim Tengler (1), Christopher Zohles, Max Faber (1), Dominik Heppner.

Share