MJD: Sonntags Spiel, ohne Punkte

      Kommentare deaktiviert für MJD: Sonntags Spiel, ohne Punkte

Am Sonntag um 11:45 fand das dritte Spiel unserer D Jugend in Rechtenbach statt. Wegen Krankheit fehlte Marko Popov, unser bisher erfolgreichster Torschütze.

Mitte der ersten Halbzeit führte die Heimmannschaft mit 5:2. Nach Auszeit der HSG, haben sich die Jungs endlich mit der neuen Situation abgefunden. Nacheinander erzielten alle Feldspieler der HSG ein Tor. In der Pause konnte die Mannschaft mit einem 2-Tore Rückstand neue Kräfte sammeln.

Durch eine starke Abwehrleistung und die heute stärksten Torschützen, Jannik Arhelger und Julius Welsch waren beide Mannschaften wieder auf Augenhöhe. In der 36. Minute stand es 15:15 aber die Kräfte und die Disziplin ließen nach und so ging das Spiel in den letzten vier Minuten verloren.

Für die HSG spielten: Jannik Arhelger (4), Conner Schäfer (4), Julius Welsch (4) Lukas Sosna (2) Justus Krenzer (1) Julius Zapf (1), Torhüter: Jonas Hüttermann und Matteo Gottschlich

Share