Frauen I: Heimsieg gegen TSG Eddersheim II. 28 : 20 (14 : 10)

      Kommentare deaktiviert für Frauen I: Heimsieg gegen TSG Eddersheim II. 28 : 20 (14 : 10)

Am Samstag konnten die HSG-Mädels ihren zweiten Saisonsieg vor heimischer Zuschauerkulisse in der Holderberghalle feiern. Die HSG geriet während der gesamten Spielzeit nicht in Rückstand,

lediglich ein 4 : 4 in der 10. Min. gelang den Gästen aus Eddersheim, danach blieb die HSG in Führung.

Sicherer Rückhalt war unsere Nr. 1, Luisa Plutzas, die neben etlichen freien Würfen auch drei 7 Meter parierte und somit dem Gegner das Leben schwer machte. Im Gegenzug dazu verwandelte

Sara Nikolovska alle vier 7 Meter sicher und steuerte insgesamt 7 Treffer zum HSG-Sieg bei. Zu den erfolgreichsten Torschützinnen gehörten weiterhin Sladja Ivetic (6) und Neira Midzic (5). Aber letztendlich erfreuten die HSG–Spielerinnen ihr Publikum mit einer guten, geschlossenen Mannschaftsleistung, die während der gesamten Spielzeit keinen Zweifel am Siegeswillen aufkommen ließ und damit die Vorfreude auf das nächste Heimspiel am 13.10.18 um 18.00 Uhr gegen TSG Leihgestern steigerte, dann heißt es gegen den aktuellen Tabellenführer zu bestehen. Dabei sind auch wieder unsere Zuschauer gefordert. Mit dem 8. Mann (Frau) im Rücken wird

diese schwierige Aufgabe bestimmt etwas einfacher für die HSG-Mädels. 

 

Für die HSG spielten:

Luisa Plutzas, Loreen Heinrich, Kea Manderbach, Anika Hermann (3), Kim Tirjan (3), Danielle Müller (2), Neira Midzic (5), Sladja Ivetic (7), Jacqueline Müller, Jamie Kay Schmidt, Lea Eckhardt (1), Sara Nikolovska (7, 4/4), Lisa Marie Jaksch, Linda Paul.

 

Frauen I nach Ihrem zweiten Sieg.

23.O9.18 PR

Share