HSG: Die Sensation ist perfekt!

      Kommentare deaktiviert für HSG: Die Sensation ist perfekt!

Unser neuer sportlicher Leiter für HSG und Trainer der 1. Damenmannschaft ist kein geringerer als Gennadij Chalepo! Mit dieser Verpflichtung ist ein einmaliger Coup geglückt, sicher einmalig in der Geschichte beider Stammvereine.

Nach mehreren Stationen als Bundesligatrainer hat der ehemalige Bundesligaspieler und weißrussische/russische Nationalspieler gestern als Trainer und sportlicher Leiter für die HSG Eibelshausen-Ewersbach unterschrieben.

Formell ist der Turnverein Eibelshausen zunächst Arbeitgeber, jedoch tragen beide Stammvereine und die Handball-Spielgemeinschaft das Ganze gemeinschaftlich.
Die Stimmung bei den Beteiligten ist natürlich riesig und die Vorfreude auf den Trainer und die Saison hoch!

Beim gestrigen Kennenlernen mit Spielerinnen und Betreuern stimmte sofort die Chemie und der neue „Spirit“ war für alle greifbar.

Entstanden war alles durch die neu formierten „HSG Friends“, einer 12-14 köpfigen Gruppe von Frauen und Männern, welche nun regelmäßig die HSG Leitung unterstützen wollen. Bei wiederholten Treffen, die teils erst gegen 23 Uhr endeten, konnte Gennadij schlussendlich von einer kleinen Verhandlungsgruppe der „HSG Friends“ gewonnen werden.

Dabei entstehen beiden Stammvereinen keinerlei zusätzliche Kosten. Auch um das Thema „zusätzliche Finanzen“ rund um den Coup kümmern sich die „HSG Friends“.

Gleichzeitig wird unter anderem intensiv an Verstärkungen im Spielerinnen-Bereich gearbeitet.

https://www.mittelhessen.de/sport/lokalsport_artikel,-HSG-landet-Chalepo-Coup-_arid,1286044.html

Share