Männer: Knappe Niederlage in Stockhausen

      Kommentare deaktiviert für Männer: Knappe Niederlage in Stockhausen

Im Auswärtsspiel beim SV Stockhausen I konnte die HSG Eibelshausen/Ewersbach nicht an die starke Leistung der Vorwoche anknüpfen.
Die erste Halbzeit begann ausgeglichen, bis Mitte der zweiten Hälfte die Torchancen von den Gästen aus dem Dietzhölztal nicht mehr konsequent genutzt wurden. Stockhausen nutzte dies zu einigen Tempogegenstößen und baute den Vorsprung zu Halbzeit auf 5 Tore aus (20:15).
In der zweiten Halbzeit konzentrierte sich die HSG besser und kam wieder an Stockhausen heran. Doch die Chancenauswertung blieb ein Manko, insbesondere von den Außenpositionen und vom Kreis wurden zu viele Bälle vergeben. Hinzu kamen nun einige Zeitstrafen, welche das Spiel der HSG Eibelshausen/Ewersbach weiter erschwerten. Mit Simon Schneider und Dominic Zohles mussten gleich zwei Spieler, nach 3 x 2-Minuten-Zeitstrafen, das Feld vorzeitig verlassen.
Am Ende ließen sich die Gastgeber den Heimsieg nicht mehr nehmen und siegten in der Summe auch verdient mit 32:31.
Für die HSG Eibelshausen/Ewersbach spielten:
Mischa Hermann, Ken Traut, Dominic Zohles, Dennis Schwehn, Leon Hudel, Josef Pham, Niklas Zohles, Simon Schneider, Niklas Pfeifer, Dominik Heppner, Max Faber.

Share